LogoSabinArt.jpg
26951

Kapselbrand

Raku-Workshop 096 Für den Kapselbrand benötigt man Brennkapseln aus Ton. Sie werden im Ofen gestapelt , die Obersten werden zugedeckt.
Dem Rand entlang und auf Rillen im Innern der Kapsel streut man Meersalz. Das Objekt wird mit organischen Materialien wie Pflanzenteile, dürr oder frisch, Schnur aus Hanf oder Kokosfasern, Holzspäne und Baumwollstreifen, in Salzwasser eingelegt, bestückt; der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Des weiteren kann man rostige Metallteile wie Ketten oder Nägel dazugeben.
Beim Brand entwickeln sich zusammen mit dem Meersalz Dämpfe, die das Objekt einfärben.
Jedes Stück wird so zum Unikat.
Galerie Kapselbrand